home blog veganize über uns presse kontakt impressum

Komodo

 

 

Ein Komodowaran hatte in den 1980er-Jahren versucht, den Backpacker Joe aufzufressen. Joe dankte ihm, dass er am Leben blieb, indem er sein Modelabel nach ihm benannte. Nicht irgendein Modelabel, sondern eines der weltweit ersten, die ethisch korrekt und nachhaltig produzierten.


Seit teilweise bereits über zwanzig Jahren stellt Komodo inzwischen in mehreren Textilfabriken in Kathmandu und auf Bali bei fairen Arbeitsbedingungen seine umfangreichen Kollektionen her.

 

Viele der Angestellten sind schon jahrelang in den local eco handicraft factories tätig und haben zum Beispiel tolle Fertigkeiten im Stricken entwickelt. So gehören handgestrickte Pullover genauso zum Komodo-Repertoire wie Kleider, Blusen, Hosen und Hemden aus GOTS-zertifizierter Ökobaumwolle, Hanf, Bambus und Tencel oder Schuhe aus recycelten Autoreifen.


Komodo unterstützt die Free-Tibet-Bewegung und diverse Wohltätigkeitsorganisationen.

zurück