home blog veganize über uns presse kontakt impressum

L'Herbe Rouge...

 


„Eine neue Art Kleider zu tragen“ entwickelt das junge Pariser Label L‘Herbe Rouge. Zu seinen unkonventionellen, ungezwungenen Ideen gehört beispielsweise, dass Kleider und Cardigans vorne oder hinten geknöpft werden können; manches trägt sich gut mit der Innenseite nach außen, anderes steht Frauen und Männern gleichermaßen.


L‘Herbe Rouge steht für eine urbane, poetische Mode, die Schönheit, Qualität und ethisch anspruchsvolle, ökologische Produktionsbedingungen mit verbraucherfreundlichen Preisen verbindet.


Die Materialien reichen von Biobaumwolle über Tencel bis zu innovativen recycelten Stoffen. Einen großen Teil seiner Outfits lässt L‘Herbe Rouge in Madagaskar und Tunesien fertigen. Dabei gelten CSR*- und SA** 8000-Bedingungen, die garantieren, dass keine Kinderarbeit, keine Zwangsarbeit und keine Diskriminierung am Arbeitsplatz stattfinden und dass Sicherheits- und Hygienestandards eingehalten werden.


In Italien fertigt L‘Herbe Rouge Jeans aus GOTS-zertifiziertem Denim, in der Normandie arbeitet das Label mit einem sozialen Reintegrationsprogramm zusammen.


Übrigens: L’Herbe Rouge heißt auch ein Roman, in dem Boris Vian 1950 von einem Erfinder erzählte, der sich mit einer Maschine in seine Vergangenheit zurückversetzt.

*Corporate Social Responsability
** Social Accountability

zurück